Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um bestimmte Funktionen bereitzustellen, die das Benutzererlebnis zu verbessern und Inhalte zu liefern, die für Ihre Interessen relevant sind. Je nach Zweck können neben technisch notwendigen Cookies auch Analyse- und Marketing-Cookies verwendet werden. zusätzlich zu den technisch notwendigen Cookies verwendet werden. Durch Klicken auf "Einverstanden und fortfahren" erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der oben genannten Cookies. Hier können Sie detaillierte Einstellungen vornehmen oder Ihre Einwilligung (ggf. teilweise) widerrufen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Hattrick mit ATHLYZER: Hamburg gewinnt zum 3. Mal in Folge den Länderpokal

Interview mit Nils Leest, Landestrainer beim Olympiastützpunkt Hamburg

Herzlichen Glückwunsch Nils zum Hattrick! Du hast den Franz-Schmitz-Pokal jetzt zum 3. Mal in Folge gewonnen! Und mit dem Länderteam der Mädels habt ihr außerdem den Finaleinzug geschafft. Gibt es ein „Hamburger-System“ das Euch so erfolgreich macht?

Nils: Es ist kein Geheimnis, dass wir in Hamburg eine qualitativ sehr hochwertige Auswahl an Spieler:Innen der lokalen Hockey-Vereine zur Verfügung haben – inklusive 7 Nationalspielern. Ich muss ganz einfach nur die „Besten“ aufstellen. (Lacht)
Nein, so einfach ist es natürlich nicht. Die Vorbereitung auf das Turnier ist eine wichtige Komponente um ein erfolgreiches Team zu formen.

Du sprichst die Vorbereitung auf das Turnier an, uns würde natürlich interessieren inwiefern Du hier Videoanalysen einsetzt?

Nils: Ja, die Videoanalysen mit ATHLYZER erleichtern mir die Vorbereitung enorm. Durch die Systematik der geteilten Bibliotheken sowie der Möglichkeit in TEAMS einzelne Sequenzen direkt mit Spieler:Innen zu teilen habe ich bereits vor dem ersten Meeting die Möglichkeit einen Dialog zu starten und meine Spielidee zu visualisieren.

Welche Features von ATHLYZERcoach bieten aus Deiner Sicht den größten Mehrwert und warum?

Nils: Für mich ist die Funktion des live taggings besonders hilfreich, weil es eine immense Zeitersparnis bedeutet. Ich muss mir die Videoaufnahme nach Spielende nicht noch einmal komplett anschauen, sondern lediglich das digitalisierte Video als Datei in die Software laden und mit dem tagging verbinden, das ich während des Spiels mit dem Tablet aufgezeichnet habe. Danach sind sofort alle Szenen sortier- und ansteuerbar. Eine wirklich riesige Arbeitserleichterung und ein Feature auf das ich nicht verzichten könnte.

Gibt es einen Bereich in der Software, für den Du Dir mehr oder andere Features wünschen würdest?

Nils: Wenn ich jetzt noch die Möglichkeit hätte (mit einem Klick) Highlight-Videos zu erstellen um diese via Social-Media zu teilen, würde ich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen! Die Analyse bleibt für die Weiterentwicklung des Teams und die Tore und Top-Chancen erfreuen unsere Fans.

Anmerkung der Redaktion: Lieber Nils, da hätten wir was für Dich: 

Mehr zum Thema Highlight-Videos: