Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um bestimmte Funktionen bereitzustellen, die das Benutzererlebnis zu verbessern und Inhalte zu liefern, die für Ihre Interessen relevant sind. Je nach Zweck können neben technisch notwendigen Cookies auch Analyse- und Marketing-Cookies verwendet werden. zusätzlich zu den technisch notwendigen Cookies verwendet werden. Durch Klicken auf "Einverstanden und fortfahren" erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der oben genannten Cookies. Hier können Sie detaillierte Einstellungen vornehmen oder Ihre Einwilligung (ggf. teilweise) widerrufen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Schiedsrichter arbeiten mit ATHLYZERcoach

Der Schiedsrichterobmann Jugend im Bayerischen Hockeyverband ist überzeugter User von ATHLYZERcoach: "Das Beste Tool für schnelle Analysen". Er gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen der Schiedsrichterausbildung.

Mannschaftsaufstellung vor Spielbeginn

Wer taggt denn da?

Vom Balkon des Clubhaus haben die Videoanalysten aus Belgien, den Niederlanden, Österreich und Deutschland eine gute Sicht aufs Spielfeld. Das 8-Nationenturnier der mU16 Mannschaften ist in vollem Gange. Nichts entgeht den professionellen Spielbeobachtern und sie taggen eigene Spiele aber auch die der Wettbewerber.

Dazwischen stehen Yannick und Raphael mit einem Tablet in der Hand und taggen ebenfalls alle Spiele live mit ATHLYZERcoach. Sie gehören zu keiner Mannschaft und sind weder Trainer oder Scouts auf Talentsuche. 

Schiedsrichter am Spielfeldrand

Schiedsrichterausbildung mit ATHLYZER

Yannick und Raphael sind Ausbilder des DHB im Schiedsrichterwesen.  Sie arbeiten mit Videoanalysen um die Leistungsfähigkeit der Schiedsrichter besser beurteilen zu können und insbesondere dem Nachwuchs wertvolle Tipps und Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

“Vielen jungen Schiedsrichtern - insbesondere  in den unteren Leistungsklassen wo es seltener Videoaufnahmen gibt - hilft es sehr, wenn wir ihnen im Anschluss an das Spiel zeigen wie sie auf dem Platz agieren.” erklärt Yannick und ergänzt: “Dabei setze ich die Software von ATHLYZER ein, weil die Funktion des Live-Taggings mir sehr viel Zeit spart und es ohne diese Funktion kaum möglich wäre unmittelbar nach Spielende die relevanten Videoszenen für eine Besprechung parat zu haben.”

Besprechung Videoanalyse

Schiedsrichterleistung im Fokus

“Ganz logisch, dass wir bedingt durch unsere Aufgabe einen anderen Blickwinkel auf das Spielgeschehen entwickelt haben. Wir haben die Schiedsrichterleistung im Fokus. Bei den Besprechungen können z.B. das Stellungsspiel des Schiris, evtl. Vorteilsentscheidungen, kritische Szenen, Karten, versteckte Fouls aber auch das Kommunikationsverhalten und Auftreten im allgemeinen Thema sein”,  berichtet uns Raphael. 

Das spricht für ATHLYZERcoach als Analysetool

Auf die Frage warum sich Yannick für ATHLYZERcoach entschieden hat, nennt er folgende drei Punkte: 

  1. die massive Zeitersparnis die durch das Live-Tagging entsteht. Ohne diese Funktion wären Turniere mit bis zu 6 Spielen pro Tag kaum machbar.
  2. das tagging Schema, welches sich sehr einfach individuell erstellen lässt, so dass die für uns relevanten Ereignisse problemlos markiert werden.
  3. das unschlagbare Preis-/Leistungsverhältnis - ab 20 EUR pro Monat.

    Sein Fazit:
    ”ATHLYZER hat einfach das beste Tool für eine schnelle Analyse”
    Yannick Holzmüller, Schiedsrichterobmann Jugend im Bay. Hockeyverband